banner

07.02.2022 10:20

Herdecke Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Am Wochenende flogen bei der Feuerwehr die Späne

Feuerwehr Herdecke absolviert Motorsägenlehrgang und drei Unwettereinsätze mit umgestürzten Bäumen.

Zehn Feuerwehrangehörige der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke wurden in "Grundlagen der Motorsägenarbeit" von Freitag auf Samstag ausgebildet. Am ersten Abend startete die Theorie mit Informationen zur Motorsäge und ihren Einsatzmöglichkeiten. Zudem wurden die Gefahren, die von Windbruch ausgehen, besprochen. Samstag ging es in den Wald um mit dem umgangssprachlich genannten "Fichtenmoped" liegendes Holz zu sägen und den Umgang zu üben. Alle zehn Feuerwehrangehörige bestanden den Lehrgang erfolgreich.

Gleichzeitig wurden am Wochenende und Montagmorgen fünf Einsätze abgearbeitet.

Sonntagvormittag kam es um 10:22 Uhr zu einem Öleinsatz im Bereich der Berliner Straße. Hier lief Öl eine 30 Meter lange Einfahrt hinunter. Die Besatzung des eingesetzten Kleineinsatzfahrzeugs streute die Ölspur ab und stellte Warnschilder auf.

Die Feuerwehr musste drei Einsätze in Zusammenhang mit dem Sturmtief Roxana abarbeiten. Hier konnten die gelernten Inhalte in die Praxis umgesetzt werden. Am Sonntagabend um 18:18 Uhr wurde auf der Straße Appelsiepen über den Notruf 112 ein umgestürzter Baum auf der Straße gemeldet. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehrkräfte hatten sich die Anwohner, zu helfen gewusst und den Baum mittels Muskelkraft von der Straße gezogen. Die Feuerwehr Herdecke musste hier nicht tätig werden. In der Nacht zu Montag läuteten um 1:15 Uhr wieder die digitalen Meldeempfänger der Freiwilligen Feuerwehrkräfte. Auf der Ender Talstraße war ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt. Eine heranfahrende Person hatte den Baum zu spät gesehen und diesen touchiert. Die ebenfalls vor Ort gewesene Schutzpolizei sicherte die Einsatzstelle ab. Währenddessen konnten die eingesetzten Feuerwehrkräfte die Einsatzstelle ausleuchten und mit der Motorsäge den Baum zerkleinern. Es gab keinen Personenschaden. Der letzte unwetterbedingte Einsatz erreichte die Feuerwehr Herdecke am Montagmorgen. Im Loerfeld war um 7:11 Uhr ein Baum auf einen geparkten Anhänger gestürzt. Auch hier wurde wieder die Motorsäge vorgenommen und der Baum zerkleinert.

Feuerwehr Herdecke


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer