banner

26.02.2022 06:00

Düren Düren

Nordrhein-Westfalen

Morgentlicher Wohnhausbrand

An diesem Morgen um 6 Uhr wurde die Feuerwehr der Stadt Düren zu einem gemeldeten Wohnhausbrand in Nord Düren durch die Leitstelle Düren alarmiert. Vor Ort brannte es in einem leerstehenden Haus im ersten Obergeschoss. Der sofort und energisch eingeleitete Löschangriff mit einem C-Rohr zeigt rasch Wirkung und das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Personen befanden sich nicht mehr in dem Objekt, sodass sich von Anfang an auf den Löschangriff ohne Personensuche konzentriert werden konnte. Die Feuerwehr der Stadt Düren war mit 50 Kräften ca. 1 Stunde im Einsatz und wurde durch den Messzug des Kreises Düren aus Stockheim und die Polizei unterstützt.

Feuerwehr Düren


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer