23.02.2022 00:26

Soest Soest

Nordrhein-Westfalen

Mann durch Feuer tödlich verletzt

In der Nacht wurden wir zu einem Brandereignis innerhalb der Innenstadt alarmiert. Gemeldet wurde zunächst eine unklare Verrauchung, welche sich später als ein bestätigtes Feuer in einer Wohnung herausstellte. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz konnte das Feuer schnell löschen und die Wohnung anschließend belüften.

Feuerwehr Soest


Am Mittwoch, gegen 00:26 erhielten die Polizei und die Feuerwehr Kenntnis über Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus am Hartweg. Drei Minuten später war der erste Streifenwagen der Polizei vor Ort. Der Brandgeruch konnte aus der Wohnung eines 58-jähringes Mannes lokalisiert werden. Neben dem Öffnen der Wohnungstür wurden zeitgleich die weiteren Bewohner des Mehrfamilienhauses evakuiert. Der 58-Jährige wurde zu diesem Zeitpunkt bereits verstorben in seiner Wohnung aufgefunden. Die Ermittlungen ergaben eine Selbsttötung des 58-Jährigen. Weitere Personen sind nicht zu Schaden gekommen. (we)

Kreispolizeibehörde Soest


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer