23.02.2022 23:30

Frankfurt am Main Sachsenhausen

Hessen

Brand in einer Gaststätte

In der Nacht vom 23.02. auf den 24.02. kam es gegen 23 Uhr 30 zu einem Brand in einer Gaststätte, in der Dreieichstraße, im Stadtteil Sachsenhausen. Nach der Schließung der Gaststätte wurde der Brand durch das anwesende Gaststättenpersonal entdeckt. Die durch das Personal durchgeführten eignen Löschversuche blieben erfolglos. Die parallel alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den sich schnell ausbreitenden Brand, mit zwei Strahlrohren, unter Atemschutz, im Innenangriff, innerhalb von 30 Minuten löschen. Der betroffene Bereich wurde zeitgleich maschinell entraucht. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Aufgrund der schnellen Brandausbreitung und der Rauchbeaufschlagung im Gaststättenbereich, kam es zu einem hohen Sachschaden im unteren bis mittleren sechsstelligen Bereich. Die Brandursache ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Insgesamt waren 28 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort.

Feuerwehr Frankfurt am Main


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer