banner

12.03.2022 07:35

Reinheim Georgenhausen Darmstadt-Dieburg

Hessen

Brand in einem Einfamilienhaus

Zu einem erneuten größeren Feuer wurden wir heute in der Früh nach Georgenhausen alarmiert.
Wie dem Bericht der Freiwillige Feuerwehr Georgenhausen / Zeilhard zu entnehmen brannte ein Dachstuhl samt Obergeschoss.
Verletzte gibt es glücklicherweise keine. In den letzten Tagen kam es zu erhöhtem Einsatzaufkommen. Unsere Werkstätten laufen seit mehreren Tagen auf Hochtouren.

Eingesetzte
Fahrzeuge
Einsatzleitwagen (ELW)Gerätewagen-Nachschub (GWN)Kommandowagen (KdoW)Löschfahrzeug (LF)Staffellöschfahrzeug (StLF)Tanklöschfahrzeug (TLF)
Weitere
Kräfte
Feuerwehr Georgenhausen/Zeilhard, Feuerwehr Ueberau, Feuerwehr Spachbrücken, Feuerwehr Ober-Ramstadt, Feuerwehr Stadt Dieburg

Feuerwehr Reinheim


Am Samstagmorgen (12.03.) gegen 07.35 Uhr wird durch die Rettungsleitstelle Dieburg ein Dachstuhlbrand in der Spachbrücker Straße gemeldet. Zu dieser Zeit hielten sich fünf Erwachsene, vier Frauen und ein Mann im Alter von 26 bis 55 Jahren, im Gebäude auf. Alle konnten rechtzeitig das Haus verlassen und blieben unverletzt. Die Flammen konnten durch die Feuerwehr Reinheim, unterstützt durch die Wehren der Ortsteile Spachbrücken, Ueberau, Georgenhausen/Zeilhard, sowie Ober-Ramstadt und Dieburg, zügig gelöscht werden, sodass ein Übergreifen auf umliegende Häuser verhindert wurde. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar, die dort wohnhaften Personen werden anderweitig untergebracht. Der durch den Brand entstandene Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere Zehntausend Euro. Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Diese wird Gegenstand weiterer Ermittlungen durch das zuständige Fachkommissariat K 10 in Darmstadt sein.

Polizeipräsidium Südhessen

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand in Reinheim: Feuer macht Familie und zwei Ukraine-Flüchtlinge obdachlos

Das Haus einer siebenköpfigen Familie in Reinheim ist nach einem Brand nicht mehr bewohnbar. Die Familie war erst vor wenigen Tagen eingezogen - zusammen mit zwei Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine.

hessenschau.de

Dachstuhlbrand in Reinheim

Nach einem Feuer im Dachstuhl ist ein Einfamilienhaus in Reinheim nicht mehr bewohnbar. Die Bewohner wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Haus in Reinheim nach Dachstuhlbrand unbewohnbar

Nach einem Dachstuhlbrand im südhessischen Reinheim ist ein Haus vorerst nicht mehr bewohnbar. Vier Frauen und ein Mann im Alter von 26 bis ...

HIT RADIO FFH

Dramatischer Brand eines Einfamilienhauses - Mutter tritt Tür im brennenden Dachgeschoss ein um schlafenden Mann zu retten

Keutz TV-NEWS


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer