banner

07.03.2022 18:00

Hildesheim Hildesheim

Niedersachsen

Brand einer Gartenlaube in Hildesheim - Mann erliegt seinen schweren Verletzungen

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es gestern, 07.03.2022, gegen 18:00 Uhr zu einem Laubenbrand auf dem Gelände des Kleingartenvereins Hakelbrink in der Straße Entenpfuhl. Ein 86-jähriger Mann, der sich auf dem betroffenen Gartengrundstück befand, erlitt dabei schwere Verletzungen, denen er später erlag.

Das Feuer wurde durch die Berufsfeuerwehr Hildesheim sowie ehrenamtliche Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Ochtersum bekämpft.

Der 86-jährige, der bei dem Brand schwer verletzt wurde, kam zur Behandlung in ein Hildesheimer Krankenhaus, wo er in der Nacht zum Dienstag verstarb.

Die Ermittlungen zur bislang unbekannten Brandursache wurden aufgenommen und dauern an.

Polizeiinspektion Hildesheim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer