10.03.2022 15:15

Ellingen Weißenburg-Gunzenhausen

Bayern

Brand in Gärtnerei sorgte für dunkle Rauchsäule über

Gegen 15:15 Uhr wurden wir zu einem B4 Brand Gartenbaubetrieb alarmiert. Schon auf dem Weg zum Gerätehaus konnte im Bereich Windhof extreme Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Die Bevölkerung wurde über die Warnapp NINA und KATWARN vor der starken Rauchentwicklung gewarnt und gebeten die Fenster und Türen geschlossen zu halten. Nach ca. zwei Stunden und einem Außenangriff mit mehreren Strahlrohren und unserem Wasserwerfer konnte „Feuer aus“ gemeldet werden. Die Nachlöscharbeiten unter Atemschutz zogen sich bis in die Abendstunden.

Herzlichen Dank an alle Einsatzkräfte der Feuerwehren und den weiteren Einheiten für die Unterstützung.

Feuerwehr Ellingen


Am Donnerstagnachmittag (10.03.2022) brach aus noch nicht geklärter Ursache in einer Gärtnerei in Ellingen (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen) ein Brand aus. Aufgrund starker Rauchentwicklung wurden Bewohner gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Gegen 15:15 Uhr wurde der Einsatzzentrale der Brand in einer Gärtnere am Windhof mitgeteilt. Eine Halle mit Gerätschaften stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte in Brand.

Den zahlreichen Kräften der umliegenden freiwilligen Feuerwehren gelang es, das Feuer rasch zu löschen. Aufgrund starker Rauchentwicklung wurden Bewohner gebeten, Fenster und Türen vorübergehend geschlossen zu halten.

Die Höhe des durch den Brand entstandenen Sachschadens wird derzeit auf einen mittleren sechsstelligen Betrag geschätzt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Klärung des Brandgeschehens übernommen. Bislang ergaben sich für die Polizei keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung.

Polizeipräsidium Mittelfranken

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand in fränkischer Gärtnerei: Rauchsäule war kilometerweit sichtbar

ELLINGEN - Ein Brand in einem Gartenbaubetrieb in Ellingen hat am Donnerstagnachmittag für Aufregung im gesamten Landkreis gesorgt. Die Rauchwolke war kilometerweit zu sehen. Die Anwohner waren angehalten die Fenster geschlossen zu halten.

Ellingen: Riesige Rauchsäule über kleinem Ort - Großeinsatz der Feuerwehr

Am Donnerstag (10.03.2022) ist in einer Gärtnerei in Ellingen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ein Feuer ausgebrochen. In der Folge stieg eine riesige Rauchsäule über dem kleinen Ort empor.

inFranken.de

Brand in Ellingen : Feuer gelöscht, Rauchwarnung aufgehoben

Am Donnerstagnachmittag hat es im mittelfränkischen Ellingen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen gebrannt. Anwohnerinnen und Anwohner sollten Fenster und Türen geschlossen halten. Mittlerweile ist das Feuer gelöscht.

banner


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer