banner

11.03.2022 18:52

Hennef Rhein-Sieg-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Erneut Feuer in Tiefgarage - Sirenenalarm in Hennef

Erneut wurde die Feuerwehr Hennef zu einem Tiefgaragenbrand in der Königstraße alarmiert. Die Alarmierung erfolgte nach dem Stichwort "B4 Tiefgarage" (B4 = Einsatz für zwei Löschzüge), so dass in Teilen des Stadtgebiets die Sirenen zu hören waren. In derselben Tiefgarage hatte es am 08.03.2022 schon einmal gebrannt.

Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte Unrat (Baustoffe, Möbel) in einer Parkbox. Zur Brandbekämpfung wurde ein C-Rohr vorgenommen. Parallel dazu wurde das Mehrfamilienhaus evakuiert und Lüftungsmaßnahmen durchgeführt. Alle eingesetzten Trupps gingen dabei unter Atemschutz vor.

Um 19:09 Uhr konnte der Leitstelle "Feuer aus" gemeldet werden. Zur Ermittlung der Brandursache war die Polizei vor Ort.

Einsatzleiter war Brandoberinspektor Jürgen Mons. 58 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Anzahl Fahrzeuge: 11

Im Einsatz waren: Feuerwehr Hennef mit dem Löschzug Hennef sowie die Löschgruppen Happerschoß und Söven, Ordnungsamt, Polizei

 

Freiwillige Feuerwehr Hennef


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer