13.03.2022 21:01

München Riem

Bayern

Flammenschein weithin sichtbar

Trotz vieler Anrufer hat sich in den Abendstunden ein Brand in einer Kleingartenanlage als weniger dramatisch als erwartet gezeigt.

Kurz nach 21 Uhr meldeten sich aus Riem mehrere Anwohnerinnen und Anwohner, dass sie Flammenschein und eine Rauchwolke sähen. Die genaue Einsatzstelle war zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar, als die Leitstelle München die Einsatzkräfte der Feuerwehr nach Riem disponierte.

Der Einsatzleitwagen der nahe gelegenen Feuerwache 10 konnte schnell den Einsatzort auf die Kleingartenanlage am Leonhardiweg festlegen und die anrückenden Kräfte dorthin dirigieren. Auf den letzten Metern fuhren die Einsatzkräfte "auf Sicht", da ihnen tatsächlich Flammenschein und Rauch den Weg wiesen. Vor Ort gab es aber schnell Entwarnung: Ein Komposthaufen war in Brand geraten. Glücklicherweise griff das Feuer auf keine weiteren Gebäude über und der Brand wurde schnell gelöscht.

Es ist vermutlich kein Sachschaden entstanden, die Brandursache ist unklar.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer