14.03.2022 20:42

Sprockhövel Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Fehlalarm - Anrufer handelte richtig

Am Montagabend wurde die Feuerwehr Sprockhövel um 20:42 Uhr zu einem Wohnhaus an der Hauptstraße alarmiert. In einer Wohnung im zweiten Obergeschoss hatte ein Rauchwarnmelder ausgelöst. Über die Drehleiter konnte ein Fenster der Wohnung geöffnet werden. Ein Brandereignis wurde nicht festgestellt. Der Melder wurde demontiert.

Kurz darauf war der Einsatz für die 24 ehrenamtlichen Feuerwehrleute beendet. Trotz des Fehlalarms war das Absetzen des Notrufes richtig.

Feuerwehr Sprockhövel


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer