24.03.2022 04:55

Kleve Materborn Kleve

Nordrhein-Westfalen

Brand an Fassade selber gelöscht

Zu einem Brand an der Außenwand eines Einfamilienhauses an der Wilhelm-Fries-Straße in Materborn wurden heute Morgen (24. März 2022) um 4:55 Uhr die Löschzüge Süd (Materborn / Reichswalde) und Kleve alarmiert. Die Flammen hatten ein Fenster nebst Rollläden beschädigt. Das Feuer konnte aber vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Es wurde niemand verletzt.

Aus noch ungeklärter Ursache hatten Gegenstände an der Hauswand Feuer gefangen. Die Bewohner hatten den Brand durch Geräusche des unter Hitzeeinwirkung stehenden Fensters bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Die Flammen waren bereits einige Meter an der Fassade hochgeschlagen und hatten die Rollläden eines Terrassenfensters zum Schmelzen gebracht. Die Löschversuche der Anwohner hatten aber Erfolg und die Feuerwehr führte nur noch Nachlöscharbeiten und Kontrollen mit der Wärmebildkamera durch.

Feuerwehr Kleve


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer