banner

25.03.2022 00:00

Espelkamp Minden-Lübbecke

Nordrhein-Westfalen

Haufen Elektroschrott gerät in Brand

Ein Haufen brennender Elektroschrott hat in den Nachtstunden zu Freitag in Espelkamp einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei ausgelöst.

Das auf dem Außengelände einer Entsorgungs- und Recyclingfirma in der Eugen-Gerstenmaier-Straße ausgebrochene Feuer bemerkten Zeugen gegen 4.05 Uhr und wählten daraufhin den Notruf. Bei Eintreffen der Polizisten stand der in einem durch Steinmauern abgetrennte in einem Abteil liegende Haufen vollständig in Flammen. Kräfte der Feuerwehr bekämpften das Feuer erfolgreich und konnten es löschen. Verletzt wurde niemand, auch ein Gebäudeschaden entstand nicht. Nach derzeitigen Erkenntnissen gehen die Ermittler von einer Selbstentzündung des Elektroschrotts durch eine alte Lithium-Batterie aus.

Polizei Minden-Lübbecke


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer