banner

28.03.2022 11:40

Elmenhorst Herzogtum Lauenburg

Schleswig-Holstein

Dachstuhlbrand

Heute, gegen 11.40 Uhr, ist es in der Alten Dorfstraße in Elmenhorst, aus noch ungeklärter Ursache, zu einem Brand eines Einfamilienhauses gekommen.

Beim Eintreffen von Feuerwehr und Rettungskräften brannte bereits ein Teil des Dachstuhles.

Die Kriminalpolizei Geesthacht hat die weiteren Ermittlungen übernommen und den Brandort beschlagnahmt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegen gegenwärtig noch keine Hinweise auf die Brandursache vor.

Angaben zur entstandenen Sachschadenshöhe können noch nicht gemacht werden.

Personen wurden nicht verletzt.

Polizeidirektion Ratzeburg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Elmenhorst: Zimmerbrand im Dachgeschoss – Feuerwehrchef löscht selber

Aus noch ungeklärter Ursache sind Möbel in Band geraten. Elmenhorsts Feuerwehrchef Michael Wittkamp und sein Stellvertreter Michael Sagel löschten selbst – zusammen sind sie 111 Jahre alt.

LN - Lübecker Nachrichten


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer