banner

07.04.2022 20:00

Mühlhausen Unstrut-Hainich-Kreis

Thüringen

Heimliches Rauchen führt zu Schwelbrand

Das heimliche Rauchen eines Jugendlichen in seinem Zimmer ist vermutlich die Ursache für einen Brand am Donnerstagabend in einem Einfamilienhaus am Obermarkt. Die nicht richtig gelöschte Zigarette führte zu einem Schwelbrand, bei dem unter anderem Kleidungsstücke in Brand gerieten. Die Hausbewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Das Feuer war schnell durch die Feuerwehr gelöscht. Der entstandene Schaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Die Bewohner kehrten nach einer ausreichenden Belüftung noch am Abend in das Haus zurück.

Landespolizeiinspektion Nordhausen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer