banner

12.04.2022 23:20

Waren Mecklenburgische Seenplatte

Mecklenburg-Vorpommern

Brand von 3 PKw auf einem Parkdeck

Am 12.04.2022, gegen. 23:20 Uhr kam es im unteren Teil des Parkdecks gegenüber der Stadtverwaltung Waren (Müritz) in der Straße zum Amtsbrink zu einem Brand. Durch UT wurde eine Hecke in Brand gesetzt. In der Folge griff das Feuer auf den unteren Teil des angrenzenden Parkdecks über und beschädigte drei dort abgestellte PKW Opel der Stadtverwaltung Waren (Müritz). Der Gesamtschaden beträgt ca. 40.000 Euro. Das Feuer wurde durch die FFw gelöscht. Im Einsatz befanden sich 26 Kameraden der FFw Waren . Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat eine Anzeige aufgenommen. Die Ermittlungen zur Brandursache werden durch die Kriminalpolizei Neubrandenburg geführt.

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuerwehreinsatz: ? Autos bei Brand von Parkdeck beschädigt | Nordkurier.de

Kurz vor Mitternacht musste die Feuerwehr in Waren ausrücken. Gegenüber der Stadtverwaltung stand der untere Teil eines Parkdecks in Flammen. Ausgelöst wurde das Feuer aber woanders.

Feuer im Parkhaus: ? Brand beschädigt Dienstwagen von Warens Bürgermeister | Nordkurier.de

In der Nacht zu Mittwoch brannten mehrere Fahrzeuge der Warener Stadtverwaltung. Das Dienstauto von Bürgermeister Norbert Möller stand direkt daneben.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer