banner

12.04.2022 19:15

Gomadingen Dapfen Reutlingen

Baden-Württemberg

Brand von zwei Gebäuden

Zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte ist es am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr in Gomadingen, Ortsteil Dapfen, gekommen. Auf Grund bislang unbekannter Ursache kam es in einer zur Garage umgebauten Scheune eines Bauernhauses in der Oberdorfstraße zum Brand, welcher auf das weitere, angebaute Wohngebäude übergriff. Die Löscharbeiten der Feuerwehr, welche mit insgesamt 14 Fahrzeugen und 78 Kräften vor Ort war, dauern derzeit (Stand 02.30 Uhr) immer noch an. Beide Wohngebäude sind nicht mehr bewohnbar, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hunderttausend Euro. Durch die starke Hitzeentwicklung wurden auch benachbarte Gebäude beschädigt. Eine Bewohnerin erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde vor Ort ambulant behandelt. Der Rettungsdienst war mit vier Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Polizeipräsidium Reutlingen / Bilder: Feuerwehr Gomadingen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Großbrand in Gomadingen-Dapfen: Zwei Wohnhäuser unbewohnbar - Blaulicht-News - Reutlinger General-Anzeiger - gea.de

Blaulicht-News beim Reutlinger General-Anzeiger. Wir berichten über Unfälle, Verbrechen, Gewaltdelikte, Fahndungen, Katastrophen und Polizeimeldungen. Jetzt hier klicken und mehr erfahren!

gea.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer