banner

11.04.2022 16:00

Breunigweiler Donnersbergkreis

Rheinland-Pfalz

Brand einer Kfz-Werkstatt

Am Nachmittag des heutigen Montages kam es in Breunigweiler zum Brand einer Kfz-Werkstatt. Durch die schnelle Ausbreitung des Brandes konnte die betroffene Werkstatt nicht mehr vor der vollständigen Zerstörung gerettet werden. Durch die ca. 100 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren konnte aber verhindert werden, dass auch ein angrenzendes Wohnhaus den Flammen zum Opfer fiel. Auch wenn der Schaden im mittleren 6-stelligen Bereich liegen dürfte, sind glücklicherweise keine Personen durch den Brand zu Schaden gekommen. Durch die Löscharbeiten kam es über wenige Stunden hinweg zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich Breunigweiler. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. |pirok

Polizeidirektion Kaiserslautern

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Werkstatt-Großbrand: Feuerwehrmann leicht verletzt – Hoher Schaden - Breunigweiler

Werkstatt-Großbrand: Feuerwehrmann leicht verletzt – Hoher Schaden - Breunigweiler - DIE RHEINPFALZ

Autowerkstatt in Breunigweiler wird bei Großband komplett zerstört

Ein Feuer hat in Breunigweiler im Donnersbergkreis eine Autowerkstatt komplett zerstört. Warum es gebrannt hat, ermittelt jetzt die Polizei.

swr.online


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer