16.04.2022 22:35

Lingen Emsland

Niedersachsen

Clubhaus in Brand geraten

Am Samstagabend wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz an der Straße Am Bahndamm in Lingen alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache geriert das als Clubhaus genutzte Gartenhaus eines dortigen Hundesportvereines gegen 22.35 Uhr in Brand. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort und löschte die in Vollbrand stehende Holzhütte. Die etwa 20 x 5 Meter große Hütte sowie ein Altsitzrasenmäher wurden bei dem Brand völlig zerstört. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 63.500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Clubhaus von Hundesportverein in Lingen bei Brand zerstört

Lingen Das Clubhaus eines Hundesportsvereins in Lingen ist am Samstagabend durch ein Feuer vollst&am

Clubhaus des Hundesportvereins in Lingen bei Brand zerstört | NOZ

Das Clubhaus des Hundesportvereins in Lingen ist am Samstag abgebrannt. Es entstand ein hoher Schaden.

noz.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer