banner

17.04.2022 00:45

München Allach-Untermenzing

Bayern

Katze Chocco in Not

Der nächtliche Ausflug einer Katze bei Vollmond hat heute in den frühen Morgenstunden für Aufregung gesorgt.

Die Besitzerin der Katze Chocco machte sich bereits seit einigen Stunden Sorgen um ihr Tier. Chocco war über einen Baum und mehrere Äste auf ein Dach gelangt und fand keinen Weg mehr hinab. Sie irrte um her und machte mit Miauen auf sich aufmerksam. Die Katzenmama wusste sich nicht mehr zu helfen und rief die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte brachten die Drehleiter in Stellung und fuhren hoch zu Chocco. Die ersten Anlockversuche waren leider vergebens. Dann nahmen sie die Besitzerin mit in den Rettungskorb. Sie hatte noch ein paar Leckerlis dabei. Nach weiteren Versuchen näherte sich die Katze vorsichtig und sprang noch die letzten 15 Zentimeter in den Korb.

Glücklich wieder vereint konnten die Katzenmama und Chocco wieder nach unten gefahren werden. Die Aufregung verdauten sie mit einer gehörigen Portion Kuscheln.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer