banner

20.04.2022 12:00

Stuttgart Münster

Baden-Württemberg

Brand in Vereinsheim

Über den europaweiten Notruf 112 meldete ein Vereinsmitglied der Integrierten Leitstelle Stuttgart, dass ihm bei Arbeiten am eingeschossigen Gebäude eine Rauchentwicklung aus dem Dach aufgefallen ist. Die Leitstelle entsandte einen Löschzug der Berufsfeuerwehr, ergänzt um ein weiteres Löschfahrzeug und die örtlich zuständige Freiwillige Feuerwehr Stuttgart - Abteilung Münster. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte rauchte es bereits kräftig aus dem Dach. Aus dem Anbau waren bereits Flammen sichtbar. Das Feuer breitete sich schnell innerhalb des geschlossenen Dachraums über die gesamte Grundfläche des Gebäudes aus.

Da das Vereinsheim abseits der geschlossenen Bebauung unterhalb des Burgholzhofs eingebettet zwischen Gartengrundstücken liegt, wurde zusätzlich die Wasserversorgungskomponente der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart – Abteilung Botnang alarmiert, die unter anderem mit einem Großtanklöschfahrzeug und einem Schlauchwagen anrückte.

Mit mehreren Löschrohren und teilweise unter Atemschutz arbeiteten sich die Einsatzkräfte zum Brandherd vor. Die Löscharbeiten gestalteten sich sehr schwierig, da erst Öffnungen in die Dachhaut und die Decke gerissen werden mussten, was durch die starke Rauchentwicklung weiter erschwert wurde. Zudem gibt es in dem abgelegenen Gewann keine Löschwasserversorgung. Somit musste das Löschwasser anfangs mit Tanklöschfahrzeugen im Pendelverkehr zur Brandstelle gefahren werden, bis vom 850 Meter entfernten Straßenhydranten das Löschwasser über zwei Schlauchleitungen zum Brandort hochgepumpt werden konnte.

Über den Dachraum breitete sich das Feuer schnell in den Innenraum des Vereinsheims aus, so dass ein Innenangriff nicht mehr möglich war und der fortentwickelte Brand zum Totalschaden des Gebäudes führte.

Neben den 37 Einsatzkräften der Feuerwehr Rettungsdienstes waren zwei Polizeistreifen vor Ort.

Einsatzkräfte
Berufsfeuerwehr
Feuerwache 2: Inspektionsdienst, Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter Atemschutz, Gerätewagen-Transport
Feuerwache 3: Löschfahrzeug
Feuerwache 4: Löschzug

Freiwillige Feuerwehr
Abteilung Münster: 2 Löschfahrzeuge, Drehleiter, Mannschaftstransportfahrzeug
Abteilung Botnang: Schlauchwagen, Großtanklöschfahrzeug

Rettungsdienst
Ein Rettungswagen

Feuerwehr Stuttgart

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand in Stuttgart Bad Cannstatt: Meterhohe Flammen schlagen aus Vereinsheim

Meterhoch schlagen die Flammen aus dem Vereinsheim: Auf einer Kleingartenanlage in Bad Cannstatt ist am Mittwochnachmittag ein Brand ausgebrochen. Was bislang bekannt ist.

stuttgarter-zeitung.de

banner


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer