19.04.2022 11:00

Aurich Aurich

Niedersachsen

Geschirrspüler in Brand geraten

Am späten Vormittag wurde die Feuerwehr Aurich zu einem Kleinbrand in die Eschener Allee alarmiert. Zunächst war lediglich eine unklare Rauchentwicklung gemeldet worden, bei Ankunft an der Einsatzstelle stellten die angerückten Kräfte dann jedoch fest, dass es innerhalb eines Wohnhauses zum Brand an einer Geschirrspülmaschine gekommen war. Das Feuer war bei Eintreffen bereits erloschen, hatte aber zu einer durchaus erheblichen Rauchentwicklung geführt. Das Gebäude wurde daraufhin belüftet, das Brandgut in Form des Spülers nach draußen befördert und die Küche mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Im Anschluss an die Kontrolle und Belüftung des Hauses konnte die Einsatzstelle nach etwa einer halben Stunde wieder verlassen werden.

Feuerwehr Aurich


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer