23.04.2022 00:25

Celle Celle

Niedersachsen

Gemeldeter Lagerhallenbrand - Feuer in ehemaligem Stellwerk

Am 23. April um 00:25 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Lagerhallenbrand in der Neuenhäuser Straße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte feststellen, dass sich der Einsatzort im Bereich der DB-Strecke in der Schildenstraße befindet. Hier brannte es in einem ehemaligen Stellwerk des Güterbahnhofs.

Im Ersteinsatz musste zunächst eine Zuwegung zum Brandort gefunden werden, da es keinen direkten Weg zum betroffenen Gebäude gab. Über ein angrenzendes Firmengelände, mehrere Zäune und Bahngleise, auf dem Güterwaggons abgestellt waren, gelangten die Kräfte dann zum Einsatzort.

Das Feuer konnte mit einem C-Rohr gelöscht werden, zwei Trupps unter Atemschutz kamen zum Einsatz.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Celle-Hauptwache und Westercelle, der Rettungsdienst des Landkreises Celle und die Polizei sowie die Führungsgruppe Einsatzleitung der Feuerwehr Celle.

Freiwillige Feuerwehr Celle


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer