24.04.2022 20:55

Dinslaken Wesel

Nordrhein-Westfalen

Mülleimerbrand in Wohngebäude

Am gestrigen Abend, gegen 20:55 Uhr, wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einem Mülleimerbrand in einer Wohnung auf der Hünxer Strasse alarmiert. Zum Glück hatte ein Mieter bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr geistesgegenwärtig gehandelt und den Entstehungsbrand des Mülleimers abgelöscht. Hierdruch konnte schlimmeres verhindert werden. Die Feuerwehr musste lediglich den Mülleimer aus der Wohnung schaffen, die Wohnung kontrollieren und die leichte Verrauchung mittels Überdrucklüfter aus der Wohnung entfernen. Hierzu sind die eingeteilten Einsatzkräfte mit schwerem Atemschutz vorgegangen. Die zwei Mieter der betroffenen Wohnung wurde zur Kontrolle vorsorglich durch den alarmierten Rettungsdienst in ein Dinslakener Krankenhaus transportiert. Der Feuerwehreinsatz war nach ca. 35 Minuten beendet und die alarmierten Einsatzkräfte konnten wieder zu ihrem Standort einrücken.

Feuerwehr Dinslaken


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer