28.04.2022 07:00

Mönchengladbach Rheydt

Nordrhein-Westfalen

Küchenbrand durch Untertischgerät

Am frühen Donnerstagmorgen wurde die Feuerwehr zu einem Mehrfamilienhaus an der Mühlenstraße in Rheydt gerufen. Dort brannte es in der Küche einer Wohnung im 3. Obergeschoss. Die dreiköpfige Familie hatte sich schon vor Eintreffen der Feuerwehr ins Freie begeben. Die Feuerwehr konnte den Brand des Untertischgerätes in der Küche schnell mit einem vorgehenden Trupp unter Pressluftatmer und mit einem C-Rohr löschen. Anschließend wurde die Wohnung mittels eines Hochleistungslüfters vom Brandrauch befreit. Schließlich konnte die Familie wieder in ihre Wohnung zurück gehen und auch die vermisste Katze tauchte wieder auf. Verletzt wurde niemand; die Brandursache ist unbekannt.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt) das Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), zwei Retungswagen und ein Notarzt sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Thorsten Gornik

Feuerwehr Mönchengladbach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer