01.05.2022 14:46

Krefeld

Nordrhein-Westfalen

Brand in Krefelder Einfamilienhaus - drei Verletzte

Die Feuerwehr Krefeld wurde am heutigen ersten Mai um 14:46 Uhr zu einem Brand in der Fabrituisstraße alarmiert. Vor dem betroffenen Gebäude fanden die Einsatzkräfte eine brandverletzte Frau vor. Diese wurde durch Nachbarn betreut. Sofort wurde die ältere Dame durch die Einsatzkräfte erstversorgt und an den Rettungsdienst übergeben. Aufgrund der Verletzungen wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Anwohner hatten von der Rückseite des Hauses bereits erste Löschversuche unternommen. Hier brannte ein Sessel im Erdgeschoss. Dieser wurde durch die Feuerwehr schnell gelöscht. Zwei weitere Frauen wurden durch den Brand ebenfalls verletzt. Sie hatten sich auch in dem Haus aufgehalten. Alle drei wurden in Krankenhäuser transportiert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Feuerwehr Krefeld war mit beiden Wachen der Berufsfeuerwehr, dem Rettungsdienst und der Freiwilligen Feuerwehr Uerdingen mit insgesamt 50 Einsatzkräften vor Ort. Der Einsatz konnte gegen 16:15 Uhr beendet werden.

Feuerwehr Krefeld


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer