30.04.2022 13:20

Grafenau Döffingen Böblingen

Baden-Württemberg

Weitere Brandstiftung am Samstag

Auch am Samstag mussten Feuerwehr und Polizei ausrücken, da es zu weiteren Inbrandsetzungen von Holzstapeln diese Mal im Bereich Grafenau-Döffingen gekommen war. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Grafenau, die sich in anderer Sache in Döffingen aufhielten, entdeckten gegen 13.20 Uhr auf zwei, rund 200 Meter auseinanderliegenden Wiesengrundstücken parallel der Landesstraße 1182 zwei brennende Holzstapel. Während einer der beiden Stapel bereits lichterloh brannte, befand sich der zweite Brand noch in der Entstehung. Die Feuerwehr konnte beide Brände schnell löschen. Die Polizei führte Fahndungsmaßnahmen durch, bei denen auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt war. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 3.000 Euro geschätzt. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. 0800 1100225 mit der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg in Verbindung zu setzen.

Polizeipräsidium Ludwigsburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer