02.05.2022 12:30

Engelsbrand Enzkreis

Baden-Württemberg

Motor von Schulbus gerät in Brand

Der Motor eines mit Schülern besetzten Omnibusses ist am Montagmittag zwischen Engelsbrand und Grunbach in Brand geraten.

Der Schulbus war gegen 12:30 Uhr auf der Landesstraße 338 zwischen Engelsbrand und Grunbach unterwegs, als es im Motorraum aus bislang nicht bekannter Ursache zu einem Brand kam. Der Fahrer des mit 11 Schülerinnen und Schülern besetzten Busses hielt diesen vor der Ortseinfahrt Grunbach an. Alle Schülerinnen und Schüler sowie der Busfahrer konnten gefahrlos den Bus verlassen. Durch den Busfahrer wurde das Feuer im Motorraum des Busses mittels eines vorhandenen Feuerlöschers gelöscht. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die eingesetzte Freiwillige Feuerwehr Engelsbrand räumte den noch fahrbereiten Bus von der Fahrbahn auf ein nahegelegenes Firmengelände. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere tausend Euro.

 

Polizeipräsidium Pforzheim

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

#Einsatzinfo: Bus Motorbrand

Datum: 02.05.2022 --- Ort: Grunbach --- Durch einen technischen defekt am Motor schlugen Flammen aus dem Motorraum. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr wurde der Brand vom Busfahrer gelöscht. Die Fahrt zum Betriebshof wurde von der Feuerwehr begleitet.

#Einsatzinfo: Brand 3


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer