10.05.2022 05:39

Mönchengladbach Windberg

Nordrhein-Westfalen

Brand auf ehemaliger Müllsammelstelle

Mehrere Anrufer meldeten in den Morgenstunden der Leitstelle eine Rauchentwicklung im Bereich einer Grünanlage an der Graf-Haeseler-Straße / Kaldenkirchener Straße. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte eine in Brand geratene, ca. 100m² große Fläche mit Grünschnitt und Baumresten vorgefunden werden, welche zu einem Abfallberg getürmt waren. Dieser befand sich im Bereich einer ehemaligen Müllsammelstelle. Zeitgleich wurden zwei C-Rohre vorgenommen, um die Flammen einzudämmen und eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Problematisch gestaltete sich hier die Wasserversorgung. Durch den Einsatz eines Tanklöschfahrzeugs wurden 4000 Liter Wasser an die Einsatzstelle gebracht und im weiteren Verlauf ein Pendelverkehr durch dieses Fahrzeug eingerichtet. Während des Einsatzes wurden die Feuerwehr auf eine weitere Brandstelle im Bereich der Grünanlage aufmerksam gemacht. Mit einem Kleinlöschgerät konnte die zweite Brandstelle zügig abgelöscht werden. Im weiteren Verlauf des Einsatzes kam ein Radlader der MAGS zum Einsatz. Dieser zog das gesamte Material auseinander, sodass ein gezieltes Ablöschen der Glutnester möglich wurde. Insgesamt wurden ca. 20.000 Liter Wasser an der Einsatzstelle eingesetzt. Durch das schnelle Eingreifen wurde hier ein größerer Brand verhindert.

Im Einsatz waren ein Löschfahrzeug sowie ein Rettungswagen der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), das Tanklöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), ein Radlader der MAGS sowie ein Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandoberinspektor Yannic Linnemann

Feuerwehr Mönchengladbach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer