banner

10.05.2022 09:59

Rutesheim Perouse Ludwigsburg

Baden-Württemberg

Gasleitung beschädigt

Im Rahmen von Bauarbeiten wurde am Dienstag kurz vor 10:00 Uhr eine Gasleitung im Bereich der Heimerdinger Straße im Stadtteil Perouse beschädigt. In der Folge trat Gas aus. Aus diesem Grund verlegten etliche Einsatzkräfte, darunter die Freiwilligen Feuerwehren aus Rutesheim und Leonberg mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 42 Einsatzkräften, die Polizei mit sechs Fahrzeugen und elf Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen und fünf Einsatzkräften, an den Einsatzort. In einem Umkreis von 50 Metern wurde zur Sicherheit der Anwohner der Schadensort abgesperrt und eine Straßensperrung zwischen dem Tannenweg und der Malmsheimer Straße eingerichtet. Insgesamt 18 Personen waren von der anschließenden Räumung des Schadensorts betroffen. Zur Betreuung dieser Personen stellte das Rathaus Rutesheim die Gemeindehalle zur Verfügung. Ab 11.00 Uhr konnten diese Anwohner in ihre Wohnungen zurückkehren, da der verantwortliche Energieversorger die betroffene Leitung vom Netz trennen konnte. Gegen 17:00 Uhr waren die Reparaturarbeiten an der Gasleitung beendet und alle Maßnahmen konnten aufgehoben werden.

Polizeipräsidium Ludwigsburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer