banner

21.05.2022 21:44

Kirner Land Simmertal Bad Kreuznach

Rheinland-Pfalz

Vollbrand des Betriebsgebäudes auf Bauernhof

Am 21.05.2022, gegen 21:44 Uhr, entdeckte das Betreiberehepaar einen Vollbrand des Betriebsgebäudes ihres Bauernhofes in Simmertal.

Die Kriminalpolizei Bad Kreuznach untersuchte den Brandort am 23.05. und 24.05.2022, teilweise unter Zuhilfenahme eines Gutachters. Die Untersuchungen ergaben keine Hinweise auf eine technische/elektrische Brandursache. Ebenfalls ergaben die bisherigen Ermittlungen keine Hinweise auf eine fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung.

Aufgrund eines Hagelschadens im Dach des Betriebsgebäudes und damit einhergehend Wassereintritt im Bereich des Heulagers erscheint in der Gesamtschau der erhobenen Befunde eine biologische Selbstentzündung des Heulagers am wahrscheinlichsten.

Es entstand kein Personenschaden.

Der Sachschaden beläuft sich auf über 100.000 Euro

Polizeidirektion Bad Kreuznach

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Verheerendes Scheunenfeuer in Simmertal: Hunderte Helfer im Dauereinsatz bei Großbrand

Bei dem verheerenden Großbrand auf dem Simmertaler Birkenhof, der von Samstagabend, 21.30 Uhr, bis Montagfrüh, 4 Uhr, rund 400 Helfer beschäftigte, ...

Nach Brand in Simmertaler Stallung: Tierschutzorganisation Peta zeigt Bauer und Wehrchef an

Simmertal. Kein Entkommen: Am vergangenen Samstagabend war ein Feuer in einem Stall in Simmertal ausgebrochen. Bei dem Stallbrand starben mindestens ...

Tierschutzorganisation Peta zeigt nach verheerenden Bauernhofbrand Besitzer und Wehrführer an

Nachdem verheerenden Brand auf einem Bauernhof im Simmertal, meldet sich nun die Tierschutzorganisation Peta zu Wort

newstr

banner


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer