banner

10.05.2022 00:10

Ihlow  Ludwigsdorf Aurich

Niedersachsen

Garagenbrand

In der Nacht zu Dienstag wurden die Feuerwehren aus Ihlowerfehn, Simonswolde und Weene gegen 01:10 Uhr zu einem Garagenbrand an der Straße Ostende in Ludwigsdorf (Gem. Ihlow/ LK Aurich) alarmiert. Zur sanitätsdienstlichen Absicherung der Einsatzkräfte wurde zusätzlich das DRK Aurich hinzugezogen.

Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte stand der Dachstuhl der Garage bereits in Vollbrand und das Feuer drohte auf das angrenzende Wohnhaus überzugreifen.

Sofort wurde durch zwei Trupps eine Riegelstellung zum Wohnhaus aufgebaut, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. 

Mit Hilfe weiterer Einsatzkräfte konnte der Brand dann durch einen Außen- und Innnenangriff, der unter Atemschutz durchgeführt wurde, unter Kontrolle gebracht werden.

Teile der Dachhaut mussten anschließend zum Löschen von aufflammenden Glutnestern entfernt werden, bis gegen 3 Uhr „Feuer aus“ gemeldet werden konnte.

Mit einer Wärmebildkamera wurde das Objekt abschließend über die Drehleiter noch einmal abgefahren und kontrolliert. 

Nach dem Rückbau der Einsatzstelle konnte diese gegen 03:30 Uhr wieder verlassen werden.

Pascal Coordes, Gemeindefeuerwehrpressesprecher Feuerwehr Ihlow


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer