banner

14.05.2022 21:59

Mannheim Feudenheim

Baden-Württemberg

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Straßenbahn

Kurz vor 22 Uhr wurde dem Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Mannheim in Kenntnis gesetzt, dass es in Höhe der Haltestelle Adolf-Damaschke-Ring zu einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Pkw gekommen ist. Aufgrund der erstem Mitteilungen sind Rettungskräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei alarmiert und vor Ort im Einsatz.

Update:

Wie am späten Samstagabend berichtet, kam es gegen 22 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Höhe der Haltestelle Adolf-Damaschke-Ring. Hierbei befuhr eine 74-Jährige mit ihrem VW Golf die Straße am Aubuckel in Richtung Feudenheimer Straße. In Höhe der Einmündung Andreas-Hofer-Straße wollte sie den Gleisbereich der Straßenbahn überqueren, um in die Andreas-Hofer-Straße abzubiegen. Hierbei übersah die 74-Jährige die in gleicher Richtung fahrende Straßenbahn und kollidierte mit dieser im Einmündungsbereich. Hierbei wurde der VW Golf auf der Fahrerseite durch die Straßenbahn getroffen, dass die Geschädigte durch die Feuerwehr über die Beifahrerseite aus dem Pkw gerettet werden musste. Anschließend wurde die Geschädigte in ein umliegendes Krankenhaus zur weiteren Behandlung gebracht. Dieses konnte sie aber nach kurzer ambulanten Behandlung wieder verlassen, da sie sich nur leichte Verletzungen zuzog. Am VW Golf entstand Sachschaden in Höhe von 8.000 EUR. An der Straßenbahn beläuft sich der Schaden auf 10.000 EUR. Der VW Golf war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Straßenbahn wurde zum Depot zurückgefahren und zunächst außer Dienst gestellt. Durch die Bergungsmaßnahmen war die Straßenbahnverbindung zwischen 21:49 Uhr - 23:20 Uhr gestört.

Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer