banner

18.05.2022 14:00

Beffendorf Rottweil

Baden-Württemberg

Funkenflug nach Kurzschluss setzt Böschung in Brand

Durch einen Kurzschluss an einem Strommast verursachter Funkenflug hat am Montagnachmittag einen Böschungsbrand beim Wasserturm ausgelöst. Aufgrund eines an einer 20.000 Volt Leitung durchgeschmorten Verbindungsstücks kam es zu einem Funkenflug, der ein Stück Böschung in Brand setzte. Die Feuerwehr Oberndorf, die mit den Abteilungen Beffendorf und Hochmössingen mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 27 Mann ausgerückt war, konnte das Feuer schnell löschen. Verletzt wurde niemand. Durch den Brand kam es in Teilen Oberndorfs und den Umlandgemeinden bis Vöhringen und Rosenfeld zu Stromausfällen. Techniker kümmerten sich um die beschädigte Leitung und die Sicherstellung der Stromversorgung.

Polizeipräsidium Konstanz


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer