18.05.2022 01:37

Detmold Lippe

Nordrhein-Westfalen

Alleinunfall auf der Gauseköte

In der Nacht des 18.05.2022 gegen 01:37 Uhr wurden die Einheiten Hauptamtlich und Süd sowie der Rettungsdienst mit Notarzt zu einem Verkehrsunfall auf der Paderborner Straße ("Gauseköte") gerufen. Aus bislang ungeklärter Ursache war ein PKW von der Straße abgekommen, gegen einen Baum geprallt und einige Meter weiter im Straßengraben zum Stehen gekommen. Ein Zeuge hatte das Ereignis beobachtet und den Notruf gewählt. Aufgrund der Meldung war zunächst von einer im Unfallfahrzeug eingeklemmten Person auszugehen. Noch während sich die ersten Einsatzkräfte auf der Anfahrt befanden, konnte die Leitstelle Lippe jedoch vorsichtige Entwarnung geben: Neueren Informationen zufolge, sollte sich in dem verunfallten Mercedes S-Klasse doch keine eingeklemmte Person mehr befinden. Dies bestätigte sich vor Ort entsprechend, sodass die Feuerwehr Detmold lediglich Sicherungsmaßnahmen vornahm. Neben der Verkehrsabsicherung und dem Ausleuchten der Einsatzstelle wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt sowie der Brandschutz sichergestellt. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Feuerwehr Detmold


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer