19.05.2022 17:30

Eggebek Schleswig-Flensburg

Schleswig-Holstein

Blockierte Bremse am Güterzug sorgt für Böschungsbrand und Feuerwehreinsatz

Gestern gegen 17.30 Uhr meldete sich ein Hinweisgeber bei der Leitstelle der Flensburger Bundespolizei, der ein glühendes Rad an einem durchfahrenden Güterzug bemerkt hatte. Durch den Funkenflug entwickelte sich im Bereich Eggebek ein Böschungsbrand.

Die Bahnstrecke wurde gesperrt und eine Streife der Bundespolizei entsandt. Zeitgleich wurde die Feuerwehr Eggebek und ein Rettungswagen alarmiert.

15 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Eggebek konnten den entstandenen Böschungsbrand auf einer Länge von 3-4 Metern schnell löschen. Der Lokführer konnte die blockierte Bremse lösen, sodass der Güterzug nach Abkühlung der Bremse seine Fahrt fortsetzen konnte.

Die Bahnstrecke war für ca. eine Stunde für den Feuerwehreinsatz gesperrt.

Bundespolizeiinspektion Flensburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer