banner

02.06.2022 20:45

Weinstadt Beutelsbach Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Gebäudebrand

Am Donnerstag gegen 20:45 Uhr bemerkte eine Polizeistreife eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller eines Zweifamilienhauses in der Mühlstraße. Nahezu zeitgleich hörte die allein im Haus befindliche 82-jährige Bewohnerin den Rauchmelder und stellte fest, dass ihr eine Flucht durch das Treppenhaus, infolge der starken Rauchentwicklung, unmöglich war. Die Frau begab sich auf den Balkon im 1. Obergeschoß und konnte kurz darauf durch die zwischenzeitlich alarmierte Feuerwehr über die Drehleiter gerettet werden. Die Frau blieb unverletzt. Im Keller des Hauses brannten zwei Räume aus und die Hausfassade wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Löscharbeiten waren gegen 21:30 Uhr beendet. Das Haus wurde durch den Brand unbewohnbar und die 82-Jährige kam bei Angehörigen unter. Nach ersten Schätzungen entstand durch das Feuer ein Sachschaden von etwa 150.000 Euro. Die Brandursache ist noch unbekannt. Die Feuerwehr Weinstadt war mit sechs Fahrzeugen und 29 Einsatzkräften zum Brandort ausgerückt.

Polizeipräsidium Aalen

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Weinstadt-Beutelsbach: Brand in Erdgeschoss, 82-Jährige von Balkon gerettet - Weinstadt - Zeitungsverlag Waiblingen

Weinstadt-Beutelsbach: Brand in Erdgeschoss, 82-Jährige von Balkon gerettet - Weinstadt - Zeitungsverlag Waiblingen

banner


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer