banner

25.05.2022 10:15

Hameln Hameln-Pyrmont

Niedersachsen

Einsatz auf der Weser - Polizeihubschrauberbesatzung zieht Frau wohlbehalten aus Weser

Ein Großaufgebot an Rettungskräften hat am Morgen (25.05.2022) die Weser von Hameln bis Hessisch Oldendorf nach einer vermissten Frau abgesucht. Die 67-Jährige war seit den frühen Morgenstunden von Zuhause abgängig.

Durch vorliegende Hinweise konnte der Suchbereich auf die Weser und deren Uferbereiche eingegrenzt werden.

Außer Polizei und Feuerwehr, war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz, dessen Besatzung gegen 10.15 Uhr im Bereich Fuhlen eine Person im Wasser treiben sah. Als die Beamten zur Landung ansetzten, versuchte die weibliche Person wegzuschwimmen. Ein Besatzungsmitglied des Polizeihubschraubers begab sich daraufhin in die Weser und zog die geschwächte Frau heraus, welche zweifelsfrei als die gesuchte 67-Jährige identifiziert werden konnte.

Die Frau wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Die Wasserschutzpolizei wurde ebenfalls alarmiert, konnte jedoch wieder beidrehen, da die 67-Jährige glücklicherweise vor deren Eintreffen gefunden wurde.

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer