27.05.2022 18:00

Buggingen Breisgau-Hochschwarzwald

Baden-Württemberg

Brand auf dem Gelände eines Entsorgungsunternehmens

Am heutigen Freitag, den 27.05.2022, gegen 18:00 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle in Freiburg sowie der Polizei der Brand in einem Industriebetrieb in Buggingen bekannt.

Nach gegenwärtigen Kenntnisstand war es bei dem Entsorgungsunternehmen am Ortsrand von Buggingen in einer Halle zum Brand von dort gelagertem Müll gekommen. Die Halle selbst brannte nicht, sondern nur das dort gelagerte Material.

Es kam hierdurch kurzfristig zu einer starken Rauchentwicklung - der Sachschaden beläuft sich etwa auf 15.000 Euro.

Es bestand zu keiner Zeit eine Gefährdung der Bevölkerung durch Schadstoffbelastung. Die eingesetzte Feuerwehr führte vor Ort entsprechende Messungen durch. Stand 20:30 Uhr sind die Maßnahmen vor Ort weitestgehend beendet.

Die Polizei prüft nun die Ursache für den Brandausbruch.

Polizeipräsidium Freiburg

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuerwehr gibt Entwarnung nach Brand in Bugginger Entsorgungsbetrieb


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer