banner

21.06.2022 09:21

Rudersberg Michelau Ostalbkreis

Baden-Württemberg

Bei Feldarbeiten Tank aufgerissen

Im Rahmen von Feldarbeiten wendete ein 31-jähriger Mann seine landwirtschaftliche Zugmaschine und kollidierte mit einem Schild. Dabei wurde der Tank des Fahrzeugs beschädigt, wodurch eine größere Menge Diesel auslief. Die Freiwillige Feuerwehr Rudersberg kam mit fünf Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften vor Ort und konnte einen Großteil des Kraftstoffes wieder auffangen. Eine geringe Menge geriet in einen angrenzenden Kanal, wodurch es zu einer geringfügigen Gewässerverunreinigung kam. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 3500 Euro.

Polizeipräsidium Aalen

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Unfall mit Feldhäcksler in Rudersberg: Bis zu 100 Liter Diesel ausgelaufen - Rudersberg - Zeitungsverlag Waiblingen

Unfall mit Feldhäcksler in Rudersberg: Bis zu 100 Liter Diesel ausgelaufen - Rudersberg - Zeitungsverlag Waiblingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer