banner

02.07.2022 23:59

Korntal-Münchingen Ludwigsburg

Baden-Württemberg

Schwere Brandverletzungen durch Explosion im Ethanol-Ofen

Im Rahmen einer Familienfeier am Samstagabend, kurz vor Mitternacht, wurde auf dem Balkon durch die anwesenden Personen ein Deko-Ethanolofen betrieben. Beim Nachgießen von weiterem Ethanol bei noch offener Flamme kam es hierbei zu einer großen Stichflamme. Durch diese zogen sich ein 46- Jähriger und sein 41-jährigen Bruder schwere bis schwerste Brandverletzungen zu. Eine 43-jährige Frau und ihr 14-jähriger Sohn wurden durch den Brand ebenfalls verletzt.

Am Balkon entstand ein geschätzter Schaden von 5.000 Euro. Am Brandort waren mehrere Polizeistreifen, Rettungswagen und die Feuerwehr im Einsatz. Einer der schwerverletzen Männer musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die anderen Verletzten kamen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

â? Ethanol: Drama bei Familienfeier auf Balkon â? | ð??? Zwei schwer Brandverletzte â?? weitere Verletzte ð???

KORNTAL-MÃ?NCHINGEN - 03.07.2022: Ethanol in offene Flamme gekippt, Verpuffung mit groÃ?er Stichflamme, Feuerwehr & Rettungsdienst zahlreich vor Ort.INTERNATIO...

YouTube


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer