02.07.2022 15:55

Büren Weine Paderborn

Nordrhein-Westfalen

Unbeabsichtigte Brandstiftung beim Unkrautabflämmen

Bei der Vernichtung von Unkraut wurde vom Grundstücksinhaber ein Brenner eingesetzt. Durch die Flamme geriet allerdings außer des Unkrauts auch eine Hecke in Brand, die an das Carport des Nachbarhauses angrenzt. Das Carport wurde durch den Brand erheblich beschädigt. Ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Zur Höhe des Sachschadens können noch keine genauen Angaben gemacht werden. Gegen den Verursacher wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet.

Polizei Paderborn


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer