banner

19.07.2022 06:10

Dornum Westerbur Aurich

Niedersachsen

Camper nach Sturz im Wohnmobil verkeilt

Am Dienstag in den Morgenstunden wurde die Ortsfeuerwehr Westerbur (LK Aurich/Gem.Dornum) zu einer Hilfeleistung alarmiert.

Um 6.10 Uhr weckte die Kooperative Regionalleitstelle (KRLO) die Einsatzkräfte. Auf dem Campingplatz in Dornumersiel war ein Camper so unglücklich in seinem Wohnmobil gestürzt, dass er sich selber nicht mehr befreien konnte. Der Camper war sichtlich verkeilt, sodass die Feuerwehr um Unterstützung gebeten wurde. Die Feuerwehr konnte den Unglücklichen schonend aus seiner misslichen Lage befreien. Glücklicherweise bliebt der Patient unverletzt und ein Transport ins Krankenhaus war nicht notwendig. Die Einsatzkräfte konnten nach der Befreiung des Campers die Einsatzstelle wieder verlassen. Der Einsatz wurde somit nach einer knappen Stunde beendet.

Dem Camper wünscht die Feuerwehr Westerbur weiterhin einen schönen Urlaub.

Thorsten Siebels, Gemeindebrandmeister Dornum


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer