banner

05.07.2022 15:30

Rohr Regelsbach Roth

Bayern

Landwirtschaftliche Maschine geriet in Brand - Hoher Sachschaden

Am Dienstagnachmittag (05.07.2022) geriet bei Arbeiten auf einem Feld bei Regelsbach (Gmde. Rohr, Lkrs. Roth) eine Heuballenpresse in Brand. Es entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich.

Die Arbeitsmaschine fing gegen 15:30 Uhr bei Arbeiten auf einem Feld nahe der Leitelshofer Straße Feuer. Auf Grund der Witterungsbedingungen und des Windes geriet hierbei auch das Feld in Brand. Zahlreiche Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr waren vor Ort mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Hierbei wurden sie von mehreren Landwirten, insbesondere bei der Wässerung des Feldes unterstützt. Auf diese Weise konnte ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Felder verhindert werden. Die Ortsverbindungsstraße zwischen Regelsbach und Leitelshof musste für die Dauer der Löschmaßnahmen gesperrt werden.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt. An der Maschine entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Die genaue Brandursache ist unklar und nun Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Polizeipräsidium Mittelfranken

banner

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Einsatz: Brand einer Ballenpresse

Freiwillige Feuerwehr Regelsbach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer