08.07.2022 09:40

Freiburg

Baden-Württemberg

Mehrere Verletzte nach Brand in Kino

Am Freitagmorgen, 08.07.2022, gegen 09.40 Uhr kam es in einem Freiburger Kino in der Bertoldstraße aufgrund eines technischen Defektes zur Verpuffung eines Staubsaugerakkus, der sich anschließend entzündete. Obwohl die Berufsfeuerwehr Freiburg den Kleinbrand schnell löschen konnte, wurden sechs Personen durch Rauchgas verletzt. Drei Verletzte wurden durch den hinzugezogenen Rettungsdienst vorsorglich in benachbarte Kliniken eingeliefert.

Bei den Verletzten handelte es sich um Bauarbeiter, welche im Kino mit Umbauarbeiten beschäftigt waren.

Polizeipräsidium Freiburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer