18.07.2022 15:48

Xanten Wesel

Nordrhein-Westfalen

Feldbrand zwischen Wardt und Vynen

Montag, 18.07.2022, 15:48 Uhr - Eine weit sichtbare Rauchsäule zwischen Wardt und Vynen führte am Montagnachmittag zur Alarmierung der Löschzüge Xanten-Mitte, Xanten-Nord, sowie der Löschgruppe Wardt.

Bei Erntearbeiten war ein Getreidefeld, in Nähe der Straße Bankscher Weg, auf einer Fläche von ca. 150 x 200 Metern in Brand geraten und die Flammen breiteten sich in Richtung einer dicht bewachsenen Böschung aus. Sofort wurden die Flanken des Brandes mit mehreren D- und C-Rohren bekämpft, um die Ausbreitung des Feuers zu stoppen.

Im weiteren Einsatzverlauf wurden zusätzlich die Löschgruppe Birten, sowie die Tanklöschfahrzeuge der Feuerwehren Wesel und Alpen nachalarmiert. Nachdem die Flammen gelöscht waren, wurde die Fläche gewässert und anschließend durch den Landwirt umgepflügt.

Der Einsatz dauerte knapp drei Stunden.

Feuerwehr Xanten


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer