banner

23.07.2022 14:20

Besigheim Ludwigsburg

Baden-Württemberg

Unfall in den Weinbergen mit verletzter Person

Lage

Die integrierte Leitstelle Ludwigsburg wurde über einen Unfall mit einer eingeklemmten Person unter einem Nutzfahrzeug in Kenntnis gesetzt. Die Meldende Person war nicht Ortskundig, was dazu führte, dass anfangs die genaue Einsatzadresse herauszufinden schwierig machte. Laut der ersten Meldung sollte sich der Unfall zwischen Erligheim und Freudental ereignet haben. Nach weiteren Erkenntnisse wurde durch die Leitstelle den anfahrenden Kräften mitgeteilt, dass sich der Unfall an der Löchgauer Steige ereignet haben soll, weshalb die Kräfte umdrehen mussten. Letztendlich konnte der Panoramaweg naher der Weinkanzel als Einsatzort lokalisiert werden, was auch die Besatzung des Rettungshubschraubers bestätigte. Vor Ort konnte die vermeintlich eingeklemmte Person frei und auf den Füßen vorgefunden werden. Ein Landwirt hatte mit seinem Frontlader bis zum Eintreffen der Feuerwehr den umgestürzten Traktor angehoben und die Person aus seiner misslichen Lage befreien können.

Tätigkeiten

Die Feuerwehr versorgte die Person bis zum Eintreffen der Besatzung vom Rettungshubschrauber und kontrollierte den umgestürzten Traktor ob Betriebsstoffe ausliefen. Nachdem das nicht der Fall war, konnte die Feuerwehr ohne weitere Tätigkeiten wieder einrücken.  

Fahrzeuge: HLF 20KdoWRW 2
Weitere Kräfte: Feuerwehr Bönnigheim, Feuerwehr Erligheim, Feuerwehr Freudental, Polizei, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber

Feuerwehr Besigheim


Ein 63-Jähriger befuhr am Samstagnachmittag gegen 14:20 Uhr im Bereich der Löchgauer Steige mit einem Schmalspurschlepper seinen Weinberg. Das Fahrzeug geriet am Weinberg in Schieflage und stürzte um. Dabei wurde ein Arm des Fahrzeugführers eingeklemmt und gequetscht. Hinzugeeilte Winzer konnten den Verunglückten noch vor Eintreffen der Rettungskräfte befreien. Der Fahrer des Schleppers wurde leicht verletzt und begab sich selbstständig in Behandlung. Die örtliche Feuerwehr sowie ein Rettungswagen und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Es entstand kein nennenswerter Sachschaden.

Polizeipräsidium Ludwigsburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer