06.08.2022 15:40

Dresden Wilschdorf

Sachsen

Feldbrand auf großer Fläche

Am Samstagnachmittag geriet aus noch ungeklärter Ursache ein Feld in Brand. Als die Feuerwehr eintraf brannte bereits eine Fläche von cirka 10.000 Quadratmetern. Die Wasserabgabe erfolgte aus sechs Hohlstrahlrohren. Eine Ausbreitung konnte auf ungefähr 50.000 Quadratmeter beschränkt werden. Der Übergriff auf ein anliegendes Wohnhaus und angrenzende Gärten konnte verhindert werden. Lediglich angrenzende Vegetation und etwas Unrat fielen dem Brand zum Opfer. Ein ortsansässiger Bauer konnte mit seinem Traktor und einem Scheibengrubber eine Schneise ziehen und so bei der Brandbekämpfung mithelfen. Es kam zu keinen Personenschäden. Die Polizei führt die Ursachenermittlung durch. Im Einsatz waren 26 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Albertstadt und Übigau sowie der Stadtteilfeuerwehr Wilschdorf.

Feuerwehr Dresden


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer