banner

08.08.2022 13:30

Kiel Mettenhof

Schleswig-Holstein

Fassadenbrand: Brand an Außenfassade eines Einkaufszentrum konnte rasch gelöscht werden

Schwarzen Qualm auf der Rückseite eines Einkaufzentrums in Kiel-Mettenhof meldeten mehrere Anrufer um kurz nach 13:30 Uhr der Integrierten Regionalleitstelle Kiel. Daraufhin wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr und Berufsfeuerwehr Kiel alarmiert. An der Einsatzstelle stellten die Einsatzkräfte einen Brand in der Außenfassade auf der Rückseite des dortigen Einkaufszentrums fest. Die zugehörigen Mitarbeiter hatten in der Zwischenzeit die Räumung des Einkaufsmarktes eingeleitet. Durch Öffnen bzw. Abnehmen von Teilen der Außenfassade konnte das Feuer rasch bekämpft und durch einen Trupp unter Atemschutz unter Kontrolle gebracht werden. Weitere Atemschutztrupps kontrollierten den angrenzenden Bereich ab und sorgten für eine Entrauchung des Gebäudes. Eingesetzt waren 20 Kollegen der Haupt- und der Ostwache der Berufsfeuerwehr, welche durch 11 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Russee unterstützt wurden. Der vorsorglich mitalarmierte Rettungswagen kam nicht zum Einsatz, da keine Personen verletzt wurden. Nach 1,5 Stunden waren alle Maßnahmen abgeschlossen und der Einsatz beendet.

Feuerwehr Kiel


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer