11.08.2022 16:40

Korb Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Fahrzeugbrand

Ein Transporter war aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand dieser im Vollbrand. Abgelöscht wurde das Fahrzeug mittels Wasser und Schaum.

Die Feuerwehr Korb war mit 18 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen im Einsatz.

Der Fahrer wurde leicht verletzt und vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt.

Feuerwehr Korb


 

Ein 48 Jahre alter Renault-Fahrer bemerkte am Donnerstagnachmittag gegen 16:40 Uhr auf Höhe des Teilers B14/B29 in Fahrtrichtung Backnang, dass Rauch aus seiner Lüftungsanlage austrat. Da der Rauch immer stärker wurde, stellte er seinen Pkw kurz darauf am Parkplatz Korber Kopf ab. Kurz darauf begann es im Motorraum zu brennen. Als die Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort eintraf, befand sich das Auto bereits im Vollbrand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Polizeipräsidium Aalen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Parkplatz an der B 14 bei Korb: Auto geht in Flammen auf

Ein Autofahrer bemerkt Rauch aus der Lüftungsanlage seines Wagens. Als dieser stärker wird, fährt er auf einen Parkplatz. Kurz darauf steht sein Auto im Vollbrand.

stuttgarter-nachrichten.de

Feuerwehr-Einsatz an B14 in Korb: Transporter brennt auf Parkplatz Korber Kopf - Blaulicht - Zeitungsverlag Waiblingen

Feuerwehr-Einsatz an B14 in Korb: Transporter brennt auf Parkplatz Korber Kopf - Blaulicht - Zeitungsverlag Waiblingen

banner


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer