banner

21.08.2022 10:33

Iserlohn Mettmann

Nordrhein-Westfalen

Brennendes Wurzelwerk und Feuer in der Innenstadt

Um 10:33 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Iserlohn zum Friedhof am Dümpelacker gerufen, dort brannte unterirdisch Wurzelwerk an einem Grab. Aufgrund der engen Wege auf dem Friedhof wurde das Mehrzweckfahrzeug mit zur Einsatzstelle alarmiert und das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Im direkten Anschluss ging es für die Berufsfeuerwehr und die Löschgruppe Stadtmitte in die Innenstadt in die Wermingser Straße. Dort hatten Passanten eine Rauchentwicklung aus einem Fenster wahrgenommen. Bei Eintreffen der Kräfte drang bereits schwarzer Rauch aus einem Fenster im 1. Obergeschoss. Mithilfe der Drehleiter wurde von einer Seite versucht, einen Zugang durch ein Fenster zu schaffen, während mittels einer Kettensäge im Treppenhaus die Wohnungstür geöffnet wurde. Ein Trupp unter Atemschutz konnte in die Wohnung vorrücken und eine brennende Küchenzeile ablöschen, bevor sich das Feuer weiter ausbreitete. Anschließend wurde die Wohnung mit einem Überdrucklüfter vom Rauch befreit. Verletzt wurde niemand. Dieser Einsatz war für die etwa 25 Einsatzkräfte nach etwa einer Stunde beendet.

Feuerwehr Iserlohn


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer